VPC Logo
MenüMenü

Wechsel in der Geschäftsführung der VPC GmbH

Claus Müller verlässt die Geschäftsführung der VPC auf eigenen Wunsch zum 30.06.2017, um sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens zu widmen.

„Mit Claus Müller verliert die VPC eine geschätzte Führungskraft und einen exzellenten Kaufmann. Wir danken Herrn Müller für die Unterstützung bei der Neuausrichtung der VPC und wünschen ihm für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.“ so Christian Daumann vom Gesellschafter palero.

Seine Position in der Geschäftsführung der VPC GmbH wird Herr Dr. Daniel Seibt zum 01.07.2017 übernehmen. Herr Dr. Seibt studierte Energie- und Umwelttechnik an der Technischen Hochschule Zittau/Görlitz und promovierte an der Universität Rostock am Lehrstuhl für Technische Thermodynamik. Er begann seine berufliche Laufbahn bei VPC im Jahr 2006 als Verfahrenstechniker und wurde bereits 2010 mit 33 Jahren jüngster Bereichsleiter in der Geschichte der VPC.

„Mit Daniel Seibt haben wir einen exzellenten Kenner unseres Geschäftes und gewinnen eine umsetzungsstarke Persönlichkeit in der Geschäftsführung. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“, so Dr. Ralf Gilgen, Vorsitzender der Geschäftsführung.